Politische Bildung und die digitale Transformation der Arbeitswelt

Eine Europäische Perspektive. Beitrag für: Außerschulische Bildung 01/2021.

Wie will Europa die Europäer*innen auf die Herausforderungen der digitalen Transformation vorbereiten? Das ist prinzipiell auch für die politische Bildung von Interesse – selbst wenn sie nicht immer als relevanter Bildungsbereich mitgedacht wird und sich oft reserviert zum Thema verhält. Der Artikel beschreibt, wie die EU das Lernen im Digitalen und für die digitale Transformation vorantreibt. Zugleich werden erste Überlegungen angestellt, wie das aus der Sicht der politischen Bildung so wichtige Lernen aus Demokratie- und Bürger*innensicht über die Transformation diese Strategie ergänzen kann.

  • Europäische Strategie: Employability
  • Proaktivität und (soziale) Innovation
  • Die mögliche Rolle der außerschulischen politischen Bildung
  • Lernen mit digitaler Technologie

Den Artikel gibt es bei: Zeitschrift Außerschulische Bildung

Foto: Alper Çuğun; https://flic.kr/p/6nKfFc; CC-BY 2.0